Beratung, Planung, Projektierung (CAD), Realisierung, Wartung und Servicebetreuung von elektrotechnischen Anlagen bis 1,0 kV sowie Kommunikations-, Telefon- und EDV-Anlagen

Eine  Gegensprechanlage kann mit einem Briefkasten ideal kombiniert werden, somit kann der Baukörper des Briefkastens für die Montage verwendet werden. Meistens ist die Gegensprechanlage in der Konstruktion schon integriert. Briefkästen mit Gegensprechanlage werden bei uns nach Kundenwünschengeplant. Eine Ergänzung mit Hausnummern, Beleuchtung, Videoauge, Klingeltaster oder Firmenlogo ist ebenfalls möglich.

Warmes Wasser erscheint heute selbstverständlich. Unsere maßgeschneiderte Lösungen helfen, Ihre Warmwasserkosten zu senken. Welche Energiemengen zur Erwärmung benötigt werden, unterliegt großen Schwankungen. Individuelle Gewohnheiten, Gebäudesituation und die technische Ausstattung sind hier ausschlaggebend. Auch eine moderne zentrale Warmwasserbereitung ist ineffektiv, wenn das warme Wasser lange Wege zurücklegen muss. Ein Großteil der Energie bleibt ungenutzt und geht als Abwärme verloren. Ganz besonders, wenn häufig kleinere Mengen entnommen werden. Eine Erwärmung direkt vor Ort ist in solchen Fällen einfach günstiger. Bei Energiekosten und Umweltbilanz spricht immer mehr für die elektrische Warmwasserbereitung. Schließlich sind die Kosten für Öl und Gas extrem gestiegen. Elektro-Warmwasser bildet da eine sinnvolle Alternative. Der gute Komfort, die außerordentliche Qualität und die hohe Effizienz unserer Warmwasseranlagen leisten ihr Übriges. Wir informieren Sie gern mit welcher Lösung Sie die besten Vorteile erzielen.

Elektronische Geräte sollten vor Überspannungen, wie sie durch Blitzeinschlag oder induktive Einkopplungen anderer elektrischer System entstehen können, geschützt werden. Bis ca. 2 Kilometer können bedingt durch ohmsche Effekte noch gefährlich hohe Potentialdifferenzen auftreten. Beim Überspannungsschutz unterscheidet man zwischen Blitzschutz, der ein Gebäude mit Fangleitungen, Erdern im Inneren per Potentialausgleich sichert, und dem Geräteschutz, der Geräte wie PCs, spezielle Maschinen oder Hochverfügbarkeitstechnik (Router, TK-Anlagen, etc.) vor Spannungsschäden schützt.

Zähler- und Wandleranlagen stellen die Verbindung zwischen Ihrem Objekt und dem örtlichen Energieversorger her. Um den Verbrauch zu ermitteln, wird vor Ihrer Elektroanlage eine Zählereinrichtung benötigt. Zähleranlagen für das Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Bürogebäude, Produktionsanlagen, Industrieanlagen ect. bedürfen einer genauen fachlichen Planung um die benötigte Leistung für Ihre örtlichen Energieverbraucher liefern zu können und um Sie und Ihre Anlage vor Überspannung und induktiven Rückkopplungen zu schützen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen